ANSPRECHPARTNER

Pädagogische Leiterin
Bildrechte: Christa Müller

Christa Müller (Religionspädagogin M.A), pädagogische Leitung
Bürostunden: Dienstag, 9-12 Uhr und nach Vereinbarung
Tel. 09081/29070-900
Email: evang-bildungswerk-donau-ries@elkb.de

Sabine Karl
Bildrechte: Eva Karl

Pfarrerin Sabine Karl, 1. Vorsitzende

Fürst-Alois-Str. 6
86732 Oettingen
Tel. 09082/9597676

 

Armin Diener
Bildrechte: Armin Diener

Dekan Armin Diener, 2. Vorsitzender  


Pfarrgasse 1
86732 Oettingen i. Bay.
Telefon: 09082/2236
Fax: 09082/4327

Bild folgt
Bildrechte: N.N.

Sabine Fickel, Sekretariat

Bürostunden: Dienstag, 13 - 16 Uhr und nach Vereinbarung

Tel: 0 90 81 / 20 070 - 901

Mail: ebw.verwaltung-donau-ries@elkb.de

Vorstand alt/neu
Bildrechte: Sabine Karl

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Evangelischen Bildungswerk (EBW) Donau-Ries am 13. Juni 2018 im Evang.-Luth. Gemeindehaus in Ehingen am Ries wurde turnusgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Als erste Vorsitzende wurde Pfarrerin Sabine Karl (Oettingen) bestätigt. Neu gewählt wurde als zweiter Vorsitzender Dekan Armin Diener (Oettingen). Aus dem Vorstand scheidet der langjährige zweite Vorsitzende, Dekan Johannes Heidecker (Donauwörth), aus. Als Beisitzerinnen und Beisitzer fungieren außerdem Barbara Caesperlein (Heroldingen), Pfarrer Andreas Funk (Möttingen), Gudrun Hajek (Oettingen), Irmgard Martin (Löpsingen) und Gert Rehding (Oettingen)

Einen blumigen Dank erhielt Helga Dettweiler (Lehmingen), die nach über 25-jähriger Tätigkeit als Verwaltungskraft in den Ruhestand verabschiedet wurde. Als ihre Nachfolgerin wurde Sabine Fickel (Oettingen) willkommen geheißen. Für zehn Jahre als ehrenamtliche „Bürokraft“ erhielt Traudl Bruckmeier (Nördlingen) ebenfalls einen Blumengruß. Neu im Team ist außerdem Pfarrer Andreas Gatz (Nördlingen/München), er absolviert derzeit ein Spezialvikariat „Erwachsenenbildung“ und unterstützt die Pädagogische Leiterin und Geschäftsführerin Christa Müller (Wechingen) in ihrer umfangreichen Tätigkeit. Das Bild zeigt den alten und neuen Vorstand mit der Symbolblume des Evangelischen Bildungswerkes, der Gerbera.