Ausstellung "Verehrt, verfolgt, vergessen" Führung in einfacher Sprache

 

Ein Team von Menschen mit Behinderung führt Sie in einfacher Sprache durch die Ausstellung. Einfache Sprache ist verständlich für alle.So können alle Teilnehmer alles gut verstehen.

Das evangelische Bildungswerk Donau-Ries hat eine besondere Ausstellung nach Nördlingen geholt:
Die Ausstellung heißt „Verehrt, verfolgt, vergessen“
Es geht um den Verein 1. FC Bayern München. Und es geht um die Nazi-Zeit. 
Zu dieser Zeit wurden viele Menschen verfolgt und getötet. Auch Mitglieder des Vereins. 
Die Ausstellung zeigt, was das für eine schlimme Zeit war. 
Sie zeigt die Lebensgeschichten von verschiedenen Menschen, die im Verein FC Bayern dabei waren. 
Eine interessante Ausstellung – nicht nur für Fußballfans

Wir bieten an 3 Terminen Führungen in einfacher Sprache durch diese Ausstellung an.
An folgenden Tagen: 
Samstag, 19.1.
Samstag, 26.1.
Samstag, 2.2.
Jeweils von 10.30 bis 12 Uhr

in der Stadtbücherei Nördlingen, 1. Stock. Barrierefreier Zugang über Aufzug 


Bitte melden Sie sich bis jeweils 1 Woche vor der Führung bei uns an. andrea.beranek@diakonieneuendettelsau.de
Der Eintritt und die Führung sind frei. Wir freuen uns aber über eine Spende für unser Projekt „Stadtführungen in einfacher Sprache“.